ZKB ZüriLaufCup 2017

47. Dietiker Neujahrslauf – Auf in die neue ZüriLaufCup-Saison

Nach einer kurzen Winterpause trafen sich heute die Läuferinnen und Läufer der ZüriLaufCup-Gemeinschaft zum ersten Lauf der neuen Saison, beim 47. Dietiker Neujahrslauf. Die Temperaturen waren mild und die Laufstrecke mehrheitlich trocken, was zu schnellen Zeiten führte. Sieger über die 12,1 Kilometer lange Strecke waren bei den Herren Patrick Wieser und bei den Frauen Martina Strähl. Beide realisierten jeweils neue Streckenrekorde!

Dietikon, 11. Januar 2014 – Der Dietiker Neujahrslauf läutete heute traditionsgemäss die neue Laufsaison des ZüriLaufCups ein, der beliebten Breitensportveranstaltung unter dem Patronat der Zürcher Kantonalbank. Wie immer, war auch die 47. Ausgabe der Limmattaler Laufs mit rund 1366 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut besucht. Gestartet wurde in 19 Kategorien – von den Kleinsten U8 bis zu den Ältesten M70. Die milden Temperaturen und die optimalen Bedingungen lockten auch zahlreiche Fans und Spaziergänger nach draussen. Sie feuerten die Sportler entlang der 12,1 Kilometer langen Strecke tatkräftig an. Wie immer wurden zwei Runden gelaufen, abwechslungsreich über Feld- und Waldwege durch das Limmattal rund um Dietikon und Spreitenbach.

Vollen Einsatz geleistet hat auch das Organisationskomitee um Präsident Primus Greile in Zusammenarbeit mit dem Leichtathletik Club Regensdorf. Das tatkräftige Team hat den Lauf gemeinsam mit ihren vielen Helferinnen und Helfern reibungslos über die Bühne gebracht und damit für einen perfekten Start in die neue Saison gesorgt.

Resultate 47. Dietiker Neujahrslauf

Männer
1. Wieser Patrick, 1979, Aadorf mit 38.03,3
2. Aberra Abusha, 1987, Dietikon mit 38.29,9
3. Hamd Mohamednur, 1976, Schaffhausen mit 38.32,7

Frauen
1. Strähl Martina, 1987, Kriegstetten mit 42.52,1
2. Brod Jutta, 1973, D-Konstanz mit 44.52,4
3. Schmid Luzia, 1974, Homburg mit 45.33,4

1. Platz Juniorinnen und Junioren
1. Alemanni Lara, 1998, Urdorf mit 25.53,3
1. Fox Anders, 1995, Wettswil mit 22.19,1